Veranstaltungen 2022

13.07.2022

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Rüstringen

Bei bestem Kaiserwetter ließen es sich insgesamt 28 Frauen, Kinder und Männer nicht nehmen, das Angebot zum Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Rüstringen als Monatsveranstaltung dankend anzunehmen.

Nach einer interessanten Einführung durch den Ortsbrandmeister Alexander Gabriel über Rechtsgrundlagen, Organisation, Aufgabenspektrum, Ausbildungsinhalte, Nachwuchsgewinnung, Kameradschaftswesen und insbesondere Vermittlung sozialer Kompetenz wurde mit Unterstützung des Jugendfeuerwehrwartes Jonas Vetter der Rundgang über die Feuerwache in zwei Gruppen angetreten.

Technische Arbeitsgeräte wurden umfangreich und zum Teil auch praktisch erklärt und vorgeführt.

Den Abschluss bildete ein gemeinsames Grillen bei Bratwurst und Getränken. Reinhold bedankte sich mit seinem Akkordeon für uns bei den Kameraden mit einem sehr schönen Feuerwehrlied, das mit lang anhaltendem Applaus bedacht wurde!!

Das war eine tolle Veranstaltung mit großem Inhalt und sehr befriedigender Beteiligung! Ein großer Dank gilt besonders den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr für ihr Engagement und die tolle Präsentation! 

Noch eine weiterhin gute, gesunde und erholsame Sommerzeit!

© Olaf Jung

08.06.2022

„Ein Abend in Abrahams Zelt“

Am 08.06.2022 fand die Monatsveranstaltung in St. Peter statt.
Pastoralreferent Reinhard Stolte hat das Thema „Abraham“ sehr feinfühlig und interessant den
Anwesenden erläutert. Er wurde dabei von unserem Präses Holger Kintzinger tatkräftig unterstützt.
Nach Gedanken und Texte über Abraham und sein Leben vor dem Hintergrund der damaligen Zeiten erteilte Pfarrer Kintzinger den
Teilnehmern jeweils einen Einzel
segen.


Nach dem Besuch in Abrahams Zelt kam es noch zu Gesprächen bei Getränken

01.05. 2022

Tradionelle Radtour zum 01.Mai

Der Einladung zur traditionellen Fahrradtour sind in diesem Jahr 22 Teilnehmer gefolgt. Die von Olaf ausgearbeitete Route führte die Gruppe über 33 Km durch den schönen Landkreis Friesland. Ausgehend vom Treffpunkt in St. Marien fuhr die Gruppe bei guten Wetterbedingungen über Ebkeriege am Kanal entlang nach Sande. Nach der ersten Pause ging es über Roffhausen durch den Barkler Busch. Hiernach durchquerten wir Accum und machten an der Burg Kniphausen eine weitere Pause. Von dort aus führte der Weg über Schaar wieder zurück nach St. Marien.

Zur Maiandacht schaffte es die Gruppe zeitlich leider nicht, aber sie wurde liebevoll mit Bratwurst, Salat und Getränken im Gemeindehaus empfangen, sodass der Tag hier einen schönen Ausklang fand.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle noch einmal an Olaf für die tolle Planung der Route, an Günter Berger und Günter Theymann für die tolle Pausenversorgung und allen Helfern, die das Grillen in St. Marien vorbereitet und durchgeführt haben. Nicht zu vergessen sind die Kinder (11 Monate bis 11 Jahre alt), die sich durch ihr Durchhaltevermögen ausgezeichnet haben.

 

April 2022

Gemeinsam Gutes tun…
Spendenübergabe

Die von der Kolpingsfamilie
Wilhelmshaven gesammelte Spende in
Hohe von 560 € für die Opfer des
Ukrainekrieges konnten inzwischen an
zwei Organisationen übergeben werden.

An den Pfadfinderstamm Christus König gingen 228,66€ an Sachspenden und 100 als Geldspende für ihre Hilfsgüterfahrt an die polnischukrainische Grenze.


An den Caritasverband in Wilhelms
haven konnten 231,34 € übergeben werden, womit Hilfsangebote für Geflüchtete aus der Ukraine hier vor Ort in unserer Stadt unterstützt werden
können.


Allen Spendern sprechen wir hier
noch einmal einen herzlichen Dank

für diese hohe Spendenbereitschaft
aus.

09.04.2022

Bußgang der Kirchengemeinde St. Willehad 2022

 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich im Anschluss an die Vorabendmesse zum Palmsonntag in Christus-König zum traditionellen Bußgang der Pfarrgemeinde St. Willehad

Es wurde eine ca. 3 km lange Strecke durch F‘groden und zurück, mit dem Start- und Endpunkt Christus König, zurückgelegt.

Unterwegs luden an 3 Stationen Texte und Gebete auf Grundlage des Johannes-Evangeliums 8, 1-11 zum Nachdenken an.

Der Bußgang endete mit dem Segen zum Abschluss in der Kirche.

Im Anschluss gab es ein Beisammen-sein im Pfarrheim.

Dank an alle Helfer Helferinnen für die Vorbereitung und Durchführung.

09.03.2022

Vortrag „Arzt und Glauben“

Am 09.03.2022 fand die Monatsver-sammlung im Pfarrheim St. Bonifatius in Sande statt.
Kolpingbruder Dr. med. Hans-Georg Albrecht
referierte vor 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmern über das  Thema:



Mit seinem sehr informativen Vortrag gab er einen Einblick in das Zusammenwirken von Medizin und Glauben vor dem Hintergrund von unterschiedlichen Denkweisen von Theologen und Ärzten.

Dies umfasste den bekannten Eid des Hippokrates sowie unterschiedliche katholische und protestantische Kirchenlehrer und Philosophen, aber auch die Geschichte der Behandlung von Kranken seit dem Jahre 600 nach Christus.

Die eindrucksvolle Vermittlung des Hintergrundwissens ließ diese Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden.

An dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank an Hans-Georg Albrecht für diesen gelungenen Abend.

09.02.2022

Kolpinggemeinschaftsmesse

Am 09.02.2022 haben einige Mitglieder der Kolpingsfamilie die Einladung angenommen und mit der Gemeinde St. Willehad die heilige Messe gefeiert.
Unser Präses Holger Kintzinger hielt diese Messe. In diesem Rahmen gab er einen Einblick in das beeindruckende Leben der Tagesseligen, der seligen Anna-Katharina Emmerick. Die uns eher unbekannte Mystikerin aus dem Münsterland lebte von 1774 bis 1824.Sie trug Wundmahle Jesu am Körper und hatte wöchentlich Visionen von der Leidensgeschichte Jesu. Diese Visionen, festgehalten vom berühmten Dichter Clemens Brentano, wurden später in dem Film „Die Passion Christi“ mit Mel Gibson verfilmt.
Wir danken Holger für die schöne Gestaltung dieser Messe und Reinhold Seyberth für seine musikalische Begleitung an der Orgel.